Umgang mit Trauma - Erfahrungen bei Geflüchteten in der pädagogischen Arbeit

Beschreibung

Du arbeitest mit Menschen zusammen, die von traumatischen Erfahrungen geprägt sind?
Im Workshop lernst du was ein Trauma ist und wie es sich zeigt. Wir besprechen die Umstände von Traumata in verschiedenen Altersgruppen und sensibilisieren uns bzgl. der Anzeichen von Traumata. Um uns besonders auf die Lebenssituation von Geflüchteten zu spezialisieren, wird die Lebenswelt von ihnen vorgestellt und im Kontext der pädagogischen Arbeit reflektiert.
Schließlich soll es darum gehen, praktische Übungen zu erlernen, die im Falle eines Trauma-Flashbacks angewandt werden können sowie zu zeigen, welche anschließenden Schritte eingeleitet werden können.

Veranstalter

h

Kategorien

Art:
JULEICA-Fortbildungskurs
Dauer:
Tagesveranstaltungen
Schwerpunkt:
Kultursensibel
Thema:
Interkulturelles

Datum / Termine

14.03.2020
10 Uhr - 17 Uhr

Region

-

Plätze

15 Plätze insgesamt

Alter

15 - 99 Jahre

Unterbringung

Ohne Übernachtung

Kosten

5 € inkl. Verpflegung und Material

Anmeldeschluss

06.03.2020

Stundenumfang

6 Unterrichtstunden

Ausbildung nach Richtlinie in

Niedersachsen

Juleica-Ausbildung anfragen

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 

Veranstalter

h

Jugendwerk der AWO Weser- Ems e.V.

Bahnhofsstraße 23
26122 Oldenburg

Telefon
0441-2489766

Veranstaltungsort

Bahnhofstraße 23
26122 Oldenburg

Telefon
0441/ 2489766
Website